top of page

Floating
~

Worüber möchten Sie mehr erfahren?

Was ist Floating?
~

Was ist Floating?

Floating ist die höchste Form des Silent Spa und bedeutet übersetzt "Schweben". Floating ist ein tiefenentspannendes Bad in einer fast gesättigten Salzsole. Durch die hohe Salzkonzentration des Wassers ergibt sich so viel Auftrieb, dass Ihr Körper frei von jeder Anstrengung auf dem Wasser schwebt. Unsere vier modernen und komfortablen Floating-Wannen halten die 25 cm tiefe Sole zwischen 34,8 und 35,2° Celsius, was der Außentemperatur der Haut entspricht.

Durch den bewussten Ausschluss aller akustischen und visuellen Störungen wechseln die Hirnwellen in den sogenannten Theta-Bereich, der sonst nur durch tiefen Schlaf oder disziplinierter Meditation erreichbar ist. Auf diese Weise gelangen Sie zu tiefer körperlicher und mentaler Entspannung, die Ihre Konzentrationsleistung fördert und Ihnen den kognitiven Zugang zu Ihrer emotionalen Befindlichkeit erleichtert. Dieser Zustand der schwerelosen Entspannung lässt sich nur im Floating erreichen.

Floating Wien Vienna Schwerelos

Zudem verbinden wir die Vorteile des Floatings mit speziellen Therapieformen.

Wie wirkt Floating

Wie wirkt Floating?

~

Körper

Körper

  • Reduktion von Muskelschmerzen/ Verspannungen

  • Verbesserungen bei Bandscheibenvorfällen, Gelenkbeschwerden, Ischias und Zerrungen

  • Senkung des Blutdrucks

  • Verbesserung von rheumatischen Beschwerden

  • Linderung bei Hautkrankheiten

  • Unterstützung von Heilungsprozessen (zB. Schleudertrauma, Brüche)

Klick

"Ich hab schon oft vom Floating gehört und wollte es bereits seit längerem mal ausprobieren. Hätte echt nicht gedacht, dass es so erholsam wird, aber nach der Stunde im Becken war ich entspannter als nach einer Massage."        Dominik A.

"Ich darf kein Cortison gegen  Neuroderminits nehmen, weil ich schwanger bin. Durch das Floating bin ich  aber seit Wochen beschwerdefrei."            Christine N.

Nervensystem

Nervensystem

  • Wohlbefinden durch Endorphinausschüttung

  • Reduktion von chronischen Schmerzsymptomen (zB. Migräne)

  • Linderung bei Gehirnerschütterung

  • Meditativer Bewusstseinszustand

  • Linderung bei Burn-Out-Syndrom

  • Verbesserung des Schlafes

  • Minderung von Jetlag-Symptomen

Klick

"Das Floating am Abend hat mir mit meinen Schlafproblemen geholfen. Hätte nicht gedacht, dass ich dadurch wirklich ruhiger schlafe und weniger oft aufwache."     Almedin M.

"Es war interessant zu beobachten, wie anfangs ein Ansturm von Gedanken entsteht, der sich allmählich beruhigt und ich mich irgendwann völlig entspannen konnte - was mir normalerweise nicht leicht fällt."                                  Beatrice P.

Psyche

Psyche

  • Ausgleich umweltbedingter Reizüberflutung

  • Stressreduzierung und erhöhte, lang anhaltende Stressresistenz in den folgenden Tagen

  • Steigerung der Kreativität

  • Zugang zur eigenen Gefühlsebene

  • Steigerung der Konzentration

  • Zugang zu tiefgründigen Einsichten

Klick

"Erst nachdem die Stunde vorüber war, wurde mir klar, dass ich eine kleine Reise durch mein Unbewusstes gemacht habe. Ich war unendlich entspannt und hab mir dann auch noch lange danach Zeit genommen, um über diese wunderschöne Erfahrung nachzudenken."     Anna B.

"Niemand, der etwas von einem möchte... nur Ruhe. Ich hatte kein Zeitgefühl mehr, das ist echter Luxus."                              Hermann F.

Technik & Hygiene

Technik & Hygiene

~

Die Floating-Wannen werden vor jedem Gast gefüllt und danach geleert, wodurch jede Floating-Wanne nur maximal 4 Mal pro Tag verwendet wird. Die Starksole wird durch Chlor desinfiziert und ihre Filtrierung findet durch einen hochwertigen Kohlefilter, sowie einem Quarzsandfilter statt. Letzterer wird regelmäßig mit Frischwasser rückgespült und die Wannen selbst werden nach jedem Floatingvorgang gespült und mit medizinischem Alkohol manuell gereinigt.

Schwerelos Floating-Anlage und Hygiene Technik

Unsere Floating-Anlagen und die vier Floating-Wannen wurden gemeinsam mit der MA36 Wien konzipiert und entspricht der österreichischen Bäderhygieneverordnung und übersteigt die technischen Anforderungen von gängigen Thermen und Thermalbädern. Zudem wird vier Mal jährlich die Solequalität durch unabhängige Gutachterfirmen geprüft, um absolut keimfreie und hygienisch einwandfrei Sole zu garantieren.

Häufige Fragen
  • When should I not float?
    To float, you must be able to use a slippery bathtub on your own. If you are very overweight, frail, paralyzed, etc., we advise against floating. The general rule is: if you can visit a spa or thermal bath without any problems, then floating should be just as well tolerated. ​ Although the Epsom salt solution is bacteriostatic and germ-inhibiting, you should not float if you have a cold or are suffering from an infectious disease, such as flu, gastrointestinal complaints or athlete's foot. ​ Patients with skin injuries such as abrasions, cuts, burns, skin diseases or open wounds should also wait for them to heal before floating. ​ People with untreated epilepsy, patients with heart muscle disease, low blood pressure and a tendency to thrombosis, and people undergoing psychiatric treatment should also not float. The latter should discuss floating with their doctor.
  • Is there anything I should do to prepare?
    Do not drink coffee for several hours beforehand (it can make you nervous). It is advised to avoid floating under the influence of alcohol or other substances. On the day of the float, refrain from wet shaving or epilation, as the salt solution could lead to uncomfortable burning and skin irritations.
  • Can I float if I'm pregnant?
    Yes. However, you should consult your doctor beforehand. From our experience, floating is highly recommended for pregnant women: the weightlessness in the warm saltwater relieves the back and pelvic muscles. Additionally, the magnesium from the saline solution is absorbed through the skin into the muscles, providing long-lasting protection against pregnancy-related cramps. The experienced relaxation and tranquility can offer a particularly clear perception of the unborn child. If you are in your third trimester or have any concerns, please consult your doctor before arrival.
  • Can I float while menstruating?
    Yes. Just follow the same protocol as you would for a swimming pool.
  • Can I float if I've just dyed my hair?
    There's no guarantee that the salt won't alter the fresh hair color. To be sure, we recommend checking if the water running through your hair in your home shower is completely clear. If there's still some color coming out, you should wait a few more days.
  • Do I need to bring anything?
    Please bring a bath towel and slippers. If you have long hair, you might want to bring a comb. Also, something to store your contact lenses. Otherwise, we provide everything you need (hairdryer, earplugs). You enter the tank naked, so you don't need to bring a swimsuit.
  • How long and how often is floating recommended?
    The ideal duration is about 50 minutes, but longer sessions are also not a problem. Since floating is very well-tolerated, it's possible to float multiple times per week.

Häufige Fragen

~

bottom of page