WAS IST FLOATING?

Der Begriff Floating kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt "Schweben". Floating ist ein tiefenentspannendes Bad in einer fast gesättigten Salzsole. Durch die hohe Salzkonzentration des Wassers ergibt sich so viel Auftrieb, dass Ihr Körper frei von jeder Anstrengung auf dem Wasser schwebt. Unsere moderne und komfortable Floating-Wanne hält die 25 cm tiefe Sole zwischen 34,8 und 35,2° Celsius, was der Außentemperatur der Haut entspricht.

Durch den bewussten Ausschluss aller akustischen und visuellen Störungen wechseln die Hirnwellen in den sogenannten Theta-Bereich, der sonst nur durch tiefen Schlaf oder disziplinierter Meditation erreichbar ist. Auf diese Weise gelangen Sie zu tiefer körperlicher und mentaler Entspannung, die Ihre Konzentrationsleistung fördert und Ihnen den kognitiven Zugang zu Ihrer emotionalen Befindlichkeit erleichtert. Dieser Zustand der schwerelosen Entspannung lässt sich nur im Floating erreichen.

 

WIE WIRKT FLOATING?

Körper

  • Reduktion von Muskelschmerzen/Verspannungen

  • Verbesserungen bei Bandscheibenvorfällen, Gelenkbeschwerden, Ischias und Zerrungen

  • Senkung des Blutdrucks

  • Verbesserung von rheumatischen Beschwerden

  • Linderung bei Hautkrankheiten

  • Unterstützung von Heilungsprozessen (zB. Schleudertrauma, Brüche)

Nervensystem

  • Wohlbefinden durch Endorphinausschüttung

  • Reduktion von chronischen Schmerzsymptomen (zB. Migräne)

  • Linderung bei Gehirnerschütterung

  • Meditativer Bewusstseinszustand

  • Linderung bei Burn-Out-Syndrom

  • Verbesserung des Schlafes

  • Minderung von Jetlag-Symptomen

Psyche

  • Ausgleich umweltbedingter Reizüberflutung

  • Stressreduzierung und erhöhte, lang anhaltende Stressresistenz in den folgenden Tagen

  • Steigerung der Kreativität

  • Zugang zur eigenen Gefühlsebene

  • Steigerung der Konzentration

  • Zugang zu tiefgründigen Einsichten

 

Lange Gasse 70, 1080 Wien, Austria      |      Email: info@schwerelos.wien      |      Impressum